Die Initiative Wir helfen kranken Kindern hat sich im Jahr 2015 gegründet, um einer Familie zu (finanziell) zu helfen, deren Pflegekind (zu dem Zeitpunkt) seit fast 2 Jahren auf ein Spenderherz wartete.

 

Bei der Anlegung der Facebook-Veranstaltung für das im Oktober 2015 geplante D-Jugend Turnier, hatte unser sportlicher Leiter Lars Klingenberg vergessen zu erwähnen, dass es sich um ein Turnier für D-Jugend Mannschaften handelt, daher fragten in der Veranstaltung auch Trainer/Eltern von F-Jugend Mannschaften an, ob ihre Kinder im Oktober mitspielen dürften.

 

In Zusammenarbeit mit dem damaligen Hallenbetreiber in Sehnde, fand man schnell einen weiteren Termin für ein Turnier, welches dann einen Grundstein für unser Motto legte, an dem wir heute noch festhalten, es heißt Wir helfen kranken Kindern.

 

Da das Turnier schon gute 4 Wochen nach der ersten Idee stattfinden sollte, nahm Lars Klingenberg alle Zügel in die Hand und verschickte über diverse Verteiler, Facebook Gruppen und Turnierbörsen Einladungen an die Vereine, sodass recht schnell das Teilnehmerfeld mit 12 Mannschaften ausgebucht war.

 

Damals wie auch heute, versuchten wir neben dem Sportlichen Aktionen in den Courts, auch abseits etwas anzubieten, so sind wir dankbar, dass man mit den Recken vom TSV Hannover Burgdorf (Handball) und Hannover 96 zwei Partner hat, die unsere Aktionen immer wieder unterstützen.

 

Schön während des Turniers, kamen die ersten Anfragen, ob man neben dem D-Jugend-Turnier Anfang Oktober auch noch weitere Turniere plant, in Rücksprache mit dem Hallenbetreiber fand man dann auch schnell weitere Termine, sodass man im Oktober 2015 gleich 5 Turniere an 7 Turniertagen veranstalten konnte.

 

Schon im Vorlauf des Herbst Cups in Sehnde, stand für die Verantwortlichen fest, dass man sich verändern möchte, so kam man mit den Verantwortlichen des SV 06 Lehrte ins Gespräch, welche die Volksbank Arena mit ihren 3 Soccer Courts* an der Mielestraße betreibt.

 

(Hinweis: * In Sehnde standen nur 2 Courts mit Unterschiedlichen Belagen zur Verfügung.)

 

Aber bevor wir von uns aus Sehnde verabschiedeten, wollten wir im Sinne der Kinder ein wahres Fußball Festival veranstalten, an dem rund 70 Mannschaften, 700 Kinder und über 1.000 Zuschauer an den 7 Turniertagen teilnahmen und damit etwas Gutes taten.

 

Am 19. März 2016 fing dann für uns eine neue Zeitrechnung an, wir begrüßten zum 2. Oster Cup* 24 Mannschaften u. a. aus Niedersachsen, Berlin und Nordrhein Westfalen um (ein letztes Mal) zugunsten des herzkranken Jungen** und seiner Familie zu spielen.  Die rund 240 Kinder zeigten an beiden Tagen ihr können und man schaffte es wiederholt in die Lokalen Medien, um auf das Thema Organspende aufmerksam zu machen.

 

(Hinweis: * Aus rechtlichen Gründen dürfen wir den vollen Namen nicht mehr nennen. ** Der Junge hatte zum Zeitpunkt des 2. Oster Cup´s ein Spenderherz bekommen.)

 

Das Turnier war ein voller Erfolg, wir sind uns heute einig, dass der Wechsel nach Lehrte zur richtigen Zeit kam und man nun befreiter veranstalten kann, dass auch dank der sehr guten Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des SV 06 Lehrte.

Nachdem wir uns im Sommer 2016 von der Familie des Jungen getrennt hatten, war klar dass wir (auch aufgrund der Tatsache, dass der anstehende Herbst Cup ausgebucht war) auf jeden Fall weiter machen möchten, es war dann auch recht schnell klar, dass wir beim ersten Lehrter Herbst Cup den Verein „Strahlemaennchen.de- Herzenswünsche für Schwerkranke Kinder e.V.“ unterstützen, welcher krebskranken Kindern Wünsche erfüllt und Ferienhäuser betreibt, wo betroffene Familien Urlaub machen können.

 

Im Rahmen eines Interviews am zweiten Turniertag konnte Lars Klingenberg einen Scheck in Höhe von 1.000€ an den extra angereisten Eric Junge vom Verein Strahlemaennchen.de übergeben.

Nachdem der Oster Cup im April 2017 aus organisatorischen Gründen abgesagt wurde, tankte man kraft und sammelte Ideen für die zweite Auflage des Lehrter Herbst Cup´s, welche wie schon die erste Auflage ein voller Erfolg wurde.

 

In den letzten 3 Jahren haben wir dank der Mannschaften, der Eltern und vieler Partner rund 5.000€ für den guten Zweck sammeln können, 5.000€ damit Kindern geholfen werden kann, denen es nicht so gut geht, während beim Turnier Kinder der verschiedensten Altersklassen ihrem Hobby nachgehen.

 

Wir wollen auch 2018 in Zukunft Euch zusammen Fußballfeste feiern und freuen uns, Euch bei unseren Turnieren begrüßen zu dürfen, entweder als Zuschauer, als Partner oder als Teilnehmer.

 

Hier eine Übersicht unserer bisherigen Turniere und Turniersieger:

 

Jahr

Datum

Turniername

Turnierort

Altersklasse

Sieger

 

 

 

 

 

2015

29. 3.

Oster Cup

 

 

 

Sehnde

F- Jugend

TSV Fortuna Sachsenross

3./ 4. 10.

 

 

Herbst Cup

D- Jugend

JFV Calenberger Land (Gold runde)

SV Arminia Hannover (Silber Runde)

18. 10.

G- Jugend (U7)

TSV Bemerode

24. 10.

E- Jugend

MTV Engelbostel Schulenburg

25. 10.

G- Jugend (U6)

VFL Eintracht Hannover

F- Jugend

SC Harsum

 

 

2016

19./ 20. 3.

Oster Cup

 

 

 

 

Lehrte

E- Jugend

FC Eilenburg

15./ 16. 10.

1. Lehrter Herbst Cup

D- Jugend

TSC Eintracht Dortmund (Champions Trophy)

SG Blaues Wunder Hannover (Lucky Loser Runde)

 

2017

30. 09.

2. Lehrter Herbst Cup

F- Jugend

JSG Hannover West (Gold Runde

JSG Okertal (Silber Runde)

1. 10.

G- Jugend

SC Wedemark