· 

Eine 3 Jährige Erfolgsgeschichte in Worten und Zahlen (Teil 3)

Nachdem man wie in Teil 2 (Link führt zu Teil 2) geschildert, dank vieler Vereine und Privatpersonen, im März schon über 100 Trikots hatte, kamen immer wieder die Frage, nach der Finanziellen Hilfe für die Familie und so entstand die Idee EIN Benefiz Turnier in Zusammenarbeit mit dem damaligen Partner in Sehnde, zu veranstalten, beim Anlegen der Facebook Veranstaltung hatte Lars vergessen zu erwähnen, dass es sich hierbei um ein Turnier für D- Jugend (11 bzw. 12 Jahre) Mannschaften ist und so meldeten sich auch Trainer von F- Jugend (7 bzw. 8 Jahre) Mannschaften, welche gerne am Turnier teilnehmen würden.

 

Anmerkung: Es war von einem Verein geplant, im Sommer 2015 Benefizturniere für die Altersklassen E- bis G- Jugend zu gunsten des Jungen zu veranstalten, daher plante Lars keine Turniere für diese Altersklassen.

 

Der Spontanität von Lars Klingenberg und dem damaligen Partner war es zu verdanken, dass es kurz vor Ostern schon ein Benefiz Turnier für F- Jugend Mannschaften geben konnte.

 

Das Turnier war dann auch binnen weniger Tage ausgebucht, sodass man 11 (eine zwölfte Mannschaft musste Krankheitsbedingt kurzfristig absagen) Mannschaften zum ersten Benefizturnier begrüßen konnte, welches den Grundstein für unsere Turniere legte.

 

Mit dem Nachwuchs vom TSV Fortuna Sachsenross standen dann auch 2 Mannschaften im Finale, welche über den Tag verteilt, wirklich klasse Spiele zeigten, dass Finale wurde dann auch erst im 7 Meter Schießen entschiedem.

 

Mehr zu den Turnieren im vierten und letzten Teil.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0